Strauss Switzerland Logo

Strauss Switzerland präsentiert Bag «Cute»

Handtaschenkollektion mit viertem Modell bereichert

Der Name des neuen Modells von Strauss Switzerland ist Programm. «Cute» – zu Deutsch hübsch, reizend – heisst die elegante Handtasche aus Schweizer Straussenleder.

Für alle Taschen von Strauss Switzerland ist die Farbpalette gross, sowohl für das Straussenleder als auch für das Innenfutter, das je nach Farbwahl aus feinstem Kalbs- oder Lammnappaleder angefertigt wird. Erst nach Bestellung folgt die Einfärbung des Straussenleders in der Wunschfarbe der Kundin, etwa 9 Wochen beträgt die Lieferfrist.

«Cute» ist 22 cm hoch, 28 cm breit und 9 cm tief (Boden). Verschliessbar ist die Tasche mit einem Reissverschluss. Optisch raffiniert wirkt der Überschlag mit Magnetverschluss. Das Innenleben sorgt für Ordnung und eine klare Übersicht: Es beinhaltet ein mit Reissverschluss separiertes Fach auf der Innenseite der Tasche sowie eine Mittelseparation, ebenfalls mit Reissverschluss bestückt. Silberfarben sind die Beschläge und flach die Träger zum bequemen Tragen über die Schulter.

Mit seinen unterschiedlich grossen Noppen ist jedes Straussenleder einzigartig, jede Tasche ist ein Unikat. Die natürliche Patina, welche das Leder durch den Gebrauch erhält, lässt das Produkt immer schöner werden. Das Standardmodell «Cute» kostet 3300 Franken. Alle Produkte von Strauss Switzerland sind im Direktverkauf erhältlich, Interessierte können sich bei Silvia Schneider (s.schneider pr-kfs ch) melden.

Hochwertiges aus der Schweiz

Von Hand in der Schweiz gefertigt ist garantiert. Für das Design ist Silvia Schneider von Strauss Switzerland in Schlieren zuständig, Irene Meier vom Atelier Mouette in Rorbas für die Fertigung in kunstvoller Handarbeit. Für die Beschaffung des Schweizer Straussenleders ist Novalpina AG in Grenchen verantwortlich, die Häute stammen von Eberle – DieStraussenfarm.ch in Mörschwil. Und die Hius AG in Urdorf produziert die Metallteile für die hochwertigen Lederwaren.

Über Strauss Switzerland

  • Strauss Switzerland heisst das im Sommer 2014 lancierte Label für hochwertige klassische Handtaschen und Accessoires. Die Produkte werden aus Schweizer Straussenleder und ausschliesslich in der Schweiz produziert.
  • Für das Design ist Silvia Schneider von Strauss Switzerland in Schlieren zuständig, Irene Meier vom Atelier Mouette in Rorbas für die Fertigung in kunstvoller Handarbeit. Für die Beschaffung des Schweizer Straussenleders ist Novalpina AG in Grenchen verantwortlich, die Häute stammen von Eberle – DieStraussenfarm.ch in Mörschwil. Und Brunner Gravuren AG in Dietikon produziert die Metallteile für die hochwertigen Lederwaren.
  • Strauss Switzerland produziert seine Produkte auf Bestellung, Kundenwünsche sind willkommen. Beispielsweise die Farbe des Straussenleders, die Aufteilung der Fächer im Innern der Handtasche, die Platzierung des Emblems oder die Länge der Träger. Auf der Innenseite ist jede Handtasche nummeriert. Strauss Switzerland führt ein Register und kann das Leben der Straussentasche verfolgen.

Auskünfte an die Medienschaffenden erteilt gerne

Silvia Schneider, Karl F. Schneider AG, Medien- und Informationsstelle Strauss Switzerland, Rütistrasse 13, Postfach 482, CH-8952 Schlieren • Zürich, Telefon +41 44 755 40 40, s.schneider pr-kfs ch

Schlieren, 13. Januar 2015 sk

Wer Wert auf Individualität legt, findet bei Strauss Switzerland eine Kollektion von Luxusprodukten, die in kleiner Stückzahl hergestellt werden. Fotos: Strauss Switzerland.

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung werten wir dies als Einverständniserklärung.